CREATIVE DESIGN HAMBURG - WEBSITES | MOBILSITES | GRAFIKDESIGN

WebDesign | Websites für Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker 

Erfolgreiches Marketing trotz eingeschränkter Werbefreiheit

Websites für niedergelassene Ärzte

Wie bei nahezu allen Unternehmen stehen auch bei vielen Arztpraxen wirtschaftliche Zwänge oft im Vordergrund. Sei es bedingt durch hohe Personalkosten, Mietkosten oder teure Geräte. Ein "Konkurrent", der im selben Einzugsbereich eine Praxis betreibt und durch geschicktes Marketing Patienten "abwirbt", kann die Kalkulation empfindlich durcheinander bringen.

Gesetzliche Auflagen schränken Ärzte generell massiv in der Werbefreiheit ein. Zu den "erlaubten" Möglichkeiten zählt es, eine Website - in einem schlichten Webdesign gehalten - zu betreiben, sofern sie bestimmten Auflagen entspricht.

An dieser Stelle kann sich ein niedergelassener Arzt enorme Vorteile verschaffen, wenn die Website in den Suchmaschinen ganz vorne aufzufinden ist.

 

Viele Ärzte werden heimgesucht von einer Flut von Angeboten, die ihnen Suchmaschinenvorteile für teures Geld pro Jahr avisieren.

 

Aus unserer Sicht macht es wesentlich mehr Sinn, stattdessen von Anfang an auf die eigene sauber strukturierte Website zu setzen. Von der ersten Konzeption bis zur finalen Realisation und Freigabe verfolgen wir das Ziel, eine maximal postive Positionierung bei Google & Co heraus zu holen.

 

Das Geld, das Sie bei uns investieren, ist vergleichbar mit den Kosten für eine Schönheitsoperation am eigenen Körper:

Sie schaffen bleibende Werte und sparen mittel- bis langfristig massiv Geld ein für die Optimierung Ihrer Website.



Websites für Therapeuten aus den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie, Heilpraktiker ...

Physiotherapeuten und Heilpraktiker unterliegen fast immer einem hohen Konkurrenzdruck. Vielfach wird um jeden einzelnen Patienten "gekämpft".

Auch wenn die rechtlichen Auflagen betreffs der Werbefreiheit deutlich lockerer sind als bei Ärzten, bringt dieser Vorteil kaum jemanden wirklich weiter - Flyer und Medienpräsenz allein bringen kaum Patienten.


Im "Normalfall" suchen Patienten übers Internet eine geeignete Therapiepraxis in ihrer Nähe. Man überzeugt sich von der Kompetenz und Qualifikation und informiert sich über das Leistungsspektrum und die Ausstattung. 

Wenn dann noch im Rahmen eines ansprechenden Webdesigns aussagekräftige Teambeschreibungen und "freundliche" Fotos vorhanden sind, ist die Entscheidung schon so gut wie gefallen. Nicht zuletzt ist die körperliche Nähe bei der Behandlung oftmals ein gewichtiges Argument dafür, dass die Chemie stimmen muss. Diesen notwendigen Sympathievorschuss sollte man daher möglichst im Auge behalten.

 

Unsere Physiotherapiekunden berichten durch die Bank, dass sie über die Website im Durchschnitt ca. 20% ihrer Patienten akquirieren.



Galerie - Websites für Ärzte und Therapeuten


roter Pfeil: zurück zu Webdesign
Roter Pfeil: Referenzen - Unsere Websites im Internet